Mitgliederversammlung beim TSV Danndorf – Roland Gregor neues Mitglied im Ältestenrat – Vorstand wirbt um ehrenamtliches Engagement

Am 04.11.2022 veranstaltete der TSV Danndorf seine Mitgliederversammlung im Danndorfer Bierbrunnen. Sören Gregor berichtete im Vorstandsbericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Insbesondere das Benefizspiel für die Ukraine und die 38. Danndorfer Sportwoche bildeten die sportlichen Höhepunkte im vergangenen Jahr.

Aus Sicht des Vorstands sehr erfreulich ist die Entwicklung beim Thema Platzpflege. Hier hat sich ein Team formiert, das sich um die Sportanlage in der Danndorfer Waldstraße kümmert. Dieses Team könne laut Vorstand als Vorbild für weitere Themen im Verein dienen: „Ein Themenbereich wird von einer Gruppe von Mitgliedern eigenständig in Absprache mit dem Vorstand bearbeitet und betreut. Dadurch wird zum einen der geschäftsführende Vorstand entlastet und zum anderen ein Mehrwert für den Verein geschaffen.“ Mit einer Talentkarte und einer Bonuskarte für ehrenamtliche Helfer möchte der Vorstand die Mitglieder zur Vereinsarbeit inspirieren.

Um seinen Energieverbrauch mit Hinblick auf die gestiegenen Preise zu senken, plant der TSV Danndorf seine Flutlichtanlage auf LED-Technik umzurüsten und damit eine Energieeinsparung von 68 % beim Betreiben der Flutlichtanlage zu erzielen. Sven Gregor hat sich als Leiter des Projekts durch viele Förderanträge gekämpft, sodass der Verein die Investition finanziell gut tragen kann.

Im weiteren Verlauf der Versammlung berichteten die Spartenleiter Sven Gregor (Fußball), Tanja Damm (Turnen) und Nicolo Alaimo (Karate) über die Entwicklungen der einzelnen Sparten. Durch ein großes Angebot und engagierte Übungsleiter hat der TSV Danndorf derzeit stolze 702 Mitgliederinnen und Mitglieder.

Ein Höhepunkt der Versammlung war die Wahl von Roland Gregor zum Mitglied im Ältestenrat. Des Weiteren ehrte das Vorstandsmitglied Daniel Berheide folgende Mitgliederinnen und Mitglieder für ihre Vereinstreue: Helga Brendel und Erika Sternberg (15 Jahre Mitgliedschaft); Ute Gross, Dagmar Markworth, Bettina Großhennig, Sarah Großhennig und Melina Ruppelt (25 Jahre Mitgliedschaft); Marko Prokopp, Kai Scharf und Marc Pessel (40 Jahre Mitgliedschaft); Detlef Hacke und Anneliese Wende (50 Jahre Mitgliedschaft).

Nach Abschluss des offiziellen Teils der Versammlung verweilten die Mitgliederinnen und Mitglieder des TSV Danndorf noch ein paar Stunden bei guter Bewirtung im Danndorfer Bierbrunnen.

Neueste Beiträge