Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des TSV Danndorf,
ein turbulentes Jahr 2021 geht zu Ende. Vom Lockdown im Frühjahr, über einen relativ entspannten Sommer geht es jetzt wieder zurück in eine ungewisse Lage zum Jahreswechsel. Die Coronapandemie bleibt leider unser bestimmendes Thema. Wir bleiben aber dennoch zuversichtlich, dass sich die Lage mittelfristig wieder entspannt und wir wieder in einen normalen Alltag zurückfinden.

Aber wir wollen nicht nur über Corona sprechen, wenn wir auf das Jahr 2021 zurückblicken. Glücklicherweise gibt es auch viele positive Dinge, die uns und dem TSV in diesem Jahr widerfahren sind, bzw. wir zusammen als Verein auf die Beine gestellt haben.

Als Erstes ist hierbei sicherlich unsere Sportwoche zu nennen, die wir, nach einem Jahr Abstinenz, wieder veranstaltet haben. Wir haben uns als Vorstand viele Gedanken darübergemacht, ob wir innerhalb einer pandemischen Lage eine solche Veranstaltung abhalten sollten. Finden wir genügend Helfer, die mit anpacken? Können wir ein sicheres Hygienekonzept aufstellen? Finden sich genügend Mannschaften für die Wochen- und Kleinfeldturniere? Und vor allem finden die Zuschauer wieder den Weg in unser Waldstadion? Erfreulicherweise konnten wir jede dieser Fragen mit einem klaren Ja beantworten! Und so wurde unsere 37. Sportwoche trotz einer coronabedingt etwas eingeschränkter Getränke- und Speisenauswahl ein voller Erfolg!

Ein weiteres Highlight für uns, oder sollte man lieber sagen für den kompletten Ort war das diesjährige Kinderfest. Unser Organisationsteam hat zusammen mit vielen weiteren Danndorfer Vereinen und Verbänden ein Kinderfest auf die Beine gestellt, dass es in dieser Form vermutlich noch nie in Danndorf gab. Die Kinder gingen zusammen mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels und Bekannten auf eine spannende Rally durchs Dorf und absolvierten dabei viele Stationen wie Ponyreiten, Biathlon oder Bubble Ball. Gestärkt wurde sich zwischendurch mit Pizza, Eis und Zuckerwatte. Insgesamt waren über 180 Kinder mit ihren Begleiterinnen und Begleitern im Ort unterwegs. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal an alle Helferinnen und Helfer, sowie bei allen Sponsoren. Wir denken hier besteht auf jeden Fall Wiederholungsbedarf.

Neben diesen beiden Highlights ging auch das Leben in unseren Sparten weiter. Zunächst vornehmlich online später dann auch wieder in Präsenz. Besondere Flexibilität war dabei in unserer Turnsparte gefragt, da die Turnhalle in Danndorf renoviert wurde. Aber davon ließen sich unsere Turnerinnen und Turner natürlich nicht abhalten. So wurde die Fläche in unserem Waldstadion genutzt um nach dem Coronalockdown wieder in Form zu kommen und auch im Kulturzentrum ging es mit unserem Sportangebot weiter. Wir möchten uns bei allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern, aber auch bei unseren Mitgliederinnen und Mitgliedern für die Geduld und Flexibilität bedanken. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr unser Sportangebot wie gewohnt anbieten können. Neu in der Turnsparte sind auch zwei neue Trainer. Mit Diana Wenig und Felix Springer konnten wir zwei gut ausgebildete Übungsleiter für unseren Verein gewinnen.
Auch der Ball rollt wieder. Nachdem die Saison 2020/21 abgebrochen werden musste, konnten unserer Fußballer Anfang Juni endlich wieder mit dem Training starten. Nach 8-monatiger Abstinenz am Ball musste der ein oder andere Spieler den Umgang mit dem Spielgerät doch ein stückweit wieder erlernen. Der Trainingseinsatz zeigte frühen Erfolg. So konnte unsere 2. Herren das Kleinfeldturnier und die 1. Herren das Wochenturnier um den Familie-Gatys-Pokal im Rahmen unserer Sportwoche gewinnen. Die Ergebnisse in den Pflichtspielen waren nach der langen Pause etwas durchwachsen. So belegen unsere Teams derzeit Plätze im Mittelfeld der Tabelle. Einen besonderen Erfolg feierte in diesem Jahr unser Schiedsrichter Sascha Kordts. Seit dieser Saison ist er als Schiedsrichter in der Landesliga für den TSV Danndorf unterwegs. Wir gratulieren Sascha zu diesem starken Erfolg.
Zu guter Letzt konnte auch ein neuer geschäftsführender Vorstand für unseren Verein gewählt werden. Das Team um Daniel Berheide, Michael Salge und Sören Gregor wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 17.09.2021 einstimmig von der Versammlung gewählt. Mit vielen weiteren Unterstützern führen sie seitdem die Geschicke unseres Vereins.

Ihr seht: Es hat sich im vergangenen Jahr vieles rund um den TSV bewegt. Wir hoffen im nächsten Jahr weiter durchstarten zu können.
Wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2022. Behaltet auch in diesen unruhigen Zeiten die Zuversicht und vor allem bleibt gesund.

Mit den besten Wünschen der Vorstand des TSV Danndorf

Empfohlene Beiträge