Große Freude im TSV Danndorf. Erstmals wurde das Güte- und Qualitätssiegel
„Sport pro Gesundheit“ an den TSV Danndorf für die BODY FIT Gruppe verliehen.
Übungsleiterin Tanja Damm stellte sich den Herausforderungen des Prädikates,
welches sie von Martin Roth, Sportreferent des LandesSportBundes Niedersachsen
für die Sportbünde Helmstedt, Gifhorn und Wolfsburg, verliehen bekam. Der
Vorstand um Mike Heinrich erfreute sich ebenso wie die Teilnehmerinnen der
Gruppe. Das Gütesiegel, das immer für die Dauer von zwei Jahren verliehen wird,
prämiert das Leistungsangebot für spezielle, gesundheitsorientierte Sport- und
Bewegungsangebote im Verein.

Die Einführung dieses Qualitätssiegels unterstreicht die Zielsetzung,
flächendeckend qualitativ, hochwertigen Gesundheitssport in den Vereinen
anzubieten und diesen kontinuierlich zu verbessern.
Darüber hinaus soll die Auszeichnung Vereinen helfen, nach außen
deutlich zu machen, dass sie über qualitativ, hochwertige Angebote im
Gesundheitssport verfügen. Jedoch müssen die in Frage kommenden Kursangebote
strengen Qualitätskriterien für das Sportangebot standhalten, die vom Deutschen
Olympischen Sport Bund entwickelt wurden – und nur die
Gesundheitssport-Angebote, die alle diese Kriterien nachweislich erfüllen,
können mit dem Gütesiegel ausgezeichnet werden.

Der TSV Danndorf kann nun mit gewissem Stolz auf ein weiteres Gütesiegel im Verein blicken.

Vorgeschlagene Beiträge