Nachdem wir die letzten beiden Wochen im Bezirkspokal gute Leistungen zeigen konnten, mussten wir als Titelverteidiger gleich in der ersten Runde nach Frellstedt reisen. Und es wurde das erwartete schwere Spiel.

Am Ende bewies die Mannschaft aber eine tolle Moral und konnte einen 1:2 Halbzeit-Rückstand noch in ein am Ende verdientes 5:3 verwandeln!💪🏼

0:1 – René Schuh (3.)
1:1 – Deuse (9.)
2:1 – Deuse (41.)
2:2 – Sven Gregor (60.)
2:3 – Patrick Treydel (69.)
2:4 – René Schuh (71.)
3:4 – Miehe (90.)
3:5 – Marius Müller (90.+2)

In der 2. Runde treffen wir bereits am kommenden Sonntag auf die SG Rottorf/Viktoria Königslutter.

Empfohlene Beiträge