Nach einer relativ kurzen Sommerpause startete die 1. Herren des TSV Danndorf am 03.07.2022 in die Saison 2022/23. Mit den Neuzugängen Stephan Stendel (STV Holzland), Kenny Hülsebusch (WSV Wendschott) und Kevin Heiser (Germania Parsau) konnte sich die Kunau-Elf in allen Mannschaftsteilen verstärken. Zudem wird Nick Pape aus der zweiten Herren das Torwartteam um Nico Heße komplettieren. Mit weiteren möglichen Neuzugängen befindet man sich derzeit noch in Gesprächen.
Mit Christoph Kniep wurde ein neuer Co-Trainer verpflichtet, der die Kreisliga Helmstedt durch sein früheres Engagement bei der SPVG Süpplingen bestens kennt und für neue Impulse in der Mannschaft sorgen wird. Er tritt in die Fußstapfen von Ulf Wende, der seine Trainerkarriere am Ende der letzten Saison beendete.
Mit Ausnahme des langjährigen Torwarts Nils Warnecke, der dem Team allerdings als Torwarttrainer erhalten bleiben wird, hat die Elf vom Waldstadion keine Abgänge zu verzeichnen.


Trainer Chris Kunau ist zum Saisonauftakt optimistisch: „Mit Stephan, Kenny und Kevin konnten wir Neuzugänge verpflichten, die sowohl fußballerisch und vor allem menschlich einwandfrei in die Mannschaft passen und mit Christoph haben wir unsere 1A-Lösung für den Co-Trainerposten gefunden, der uns mit Sicherheit auf vielen Ebenen weiterbringen wird.“


Um eine erfolgreiche Saison zu bestreiten, legt das Trainerteam in diesem Jahr besonderen Wert auf die Verletzungsprophylaxe: „In der vergangenen Saison hatten wir, wie viele andere Teams auch, mit einigen Verletzungen zu kämpfen, die uns am Ende vermutlich um eine bessere Endplatzierung gebracht haben. Das wollen wir in diesem Jahr verhindern, um wieder um die oberen Plätze mitspielen zu können,“ sagt Chris Kunau zum Fokus in der Vorbereitung.
Auch die ersten Testspiele sind bereits terminiert:


16.07. um 15 Uhr bei der SV Etingen/Rätzlingen
24.07. um 13 Uhr beim SSV Vorsfelde 3
31.07. um 15 Uhr beim SV BW Rühen
07.08. um 15 Uhr beim FC Germania Parsau.


Um die Vorbereitung abzurunden, fährt das Team vom 12.-14.08. ins Trainingslager in die Sportschule nach Osterburg ehe dann vom 14.-21.08. die heimisch Sportwoche auf dem Programm steht.

Auf dem Bild v.l. Co-Trainer Christoph Kniep, Kenny Hülsebusch, Nick Pape, Kevin Heiser, Stephan Stendel und Trainer Chris Kunau.

Empfohlene Beiträge